Aufstockung Kurzarbeitergeld / Tarifergebnis Volkswagen / Mitbestimmung Ordnung und Verhalten

Newsletter Nr 2/2020

(05.05.2020)


Kurzarbeitergeld in der Krise

Unter dem massiven Druck aus der IG Metall gibt es Verbesserungen zum Kurazarbeitergeld
Die groe Koalition hat sich in der Nacht auf den 23.04.2020 auf ein hheres Kurzarbeitergeld verstndigt. Das Paket sieht vor, dass betroffene Arbeitnehmer vom 1. Mai bis zum Jahresende mehr hinzuzuverdienen drfen - bis zur vollen Hhe des bisherigen Monatseinkommens. Zudem wird das Kurzarbeitergeld befristet bis zum Jahresende ab dem vierten Monat auf 70 Prozent (77 Prozent fr Haushalte mit Kindern) und ab dem achten Monat auf 80 Prozent (87 Prozent fr Haushalte mit Kindern) aufgestockt.

Tarifergebnis Volkswagen
Mit Verantwortung duch die Krise
Eine wirkliche Errungenschaft fr die Zukunft sind die lebensphasenorientierten Wertguthaben im Sinne eines Sabbaticals: Zeit fr Freunde, fr die Familie oder fr gesellschaftliches Engagement.

Das weitere Ergebnis:
- Verschiebung der Tarifrunde auf das Ende des Jahres
- Erweiterung der Wandlungsoptionen der tariflichen Zusatzvergtung
- Aufzahlung bei Freistellung nach dem Infektionsschutzgesetz

Die IG Metall hat fr die rund 120.000 Beschftigten der Volkswagen AG unter dem
Eindruck der Coronakrise ein gutes Tarifergebnis erzielt. Mit der Vereinbarung leisten die Tarifvertragsparteien einen Beitrag dazu, sowohl das Unternehmen als auch alle Beschftigten sicher durch diese Krise zu fhren.


Standards fr Gesundheitsschutz in den Betrieben hat oberste Prioritt








Druckansicht

Montag - Donnerstag
08:15 Uhr - 16:15 Uhr (durchgehend)

Freitag
08:15 Uhr - 12:15 Uhr

Büro Aurich
Zweiwöchig Mittwochs
14:00 Uhr - 16:00 Uhr